Tierverwertung und Tierbestattung

Das Unternehmen HeimtierHimmel unterstützt auf keinste Weise die Verwertung von Tieren!

HeimtierHimmel hilft Ihnen bei einer würdigen und pietätvollen Bestattung Ihres Heimtieres, ob bei einer Verbrennung im Krematorium, einer Bestattung im eigenen Garten oder auch auf einem Tierfriedhof.

Da jedes Leben einzigartig ist, sollte auch
der Abschied einzigartig und sorgfältig bedacht sein.

Hierbei wollen wir Ansprechpartner für Ihre Wünsche und Vorstellungen sein.

Leider sind oft Tierärzte und Tierbesitzer nicht richtig informiert. Oft weisen Tierärzte nicht auf die die Möglichkeiten der Tierbestattung hin oder geben gar die Auskunft, dass bei einer Tierkörperverwertung die Tiere ebenfalls verbrannt werden.

Jedoch werden bei der Tierkörperverwertung alle nicht zur Weiterverarbeitung geeigneten Tierabfälle zusammengeworfen, anschließend zerkleinert, sterilisiert oder gekocht und getrocknet, um dann in Heizkraftwerken, Ziegeleien oder in Seifen und anderen Dingen genutzt zu werden.

Unserer Meinung nach, hat diesen Abschied kein Lebewesen verdient – vor allem, kein treuer, langjähriger Begleiter.

Was mit einem Heimtier geschieht, obliegt natürlich dem Tierbesitzer.

Bei uns wird Ihr Tier mit höchster Würde behandelt!

Ähnlich wie in der Human-Bestattung nutzen wir bei der Abholung spezielle Abdecktücher, Planen und Tragen. Bei der Aufbewahrung und Transport bekommt Ihr Tier immer einen seperaten Platz in der Kühlung. Die Abholung und Transport Ihres Tieres erfolgt nicht in einem LKW, sondern in einem geschlossenen Fahrzeug. Die Überführung erfolgt in ein spezielles Tierkrematorium.

Alles geschieht auf höchstem Niveau!

Als Tierbestatter sind wir registriert und kontrolliert beim und vom Veterinäramt Dortmund.

Daher wird jedes Tier registriert und alles ist garantiert langjährig nachweisbar, von der Abholung bei Ihnen bis zur Rückführung der Asche.

Natürlich stehen wir Ihnen jederzeit für Rückfragen oder Informationen zur Verfügung und helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung.